0 Daumen
352 Aufrufe
Veröffentlicht am Montag, den 23. Juni, 2003 - 18:28:   Beitrag editieren Beitrag drucken

Hab hier ein Problem mit einer Aufgabe und komme einfach nicht auf die Lösung. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Hier nun die Aufgabe: 
Aufgabe:
In der Endkontrolle eines Motorenherstellers waren von 8350 Motoren einer Wochenproduktion 7348 in Ordnung. Eine Aufschlüsselung nach Wochentagen ergab folgendes Bild: 
Mo 1800 Motoren davon 1556 in Ordnung 
Di 1640 Motoren davon 1450 in Ordnung 
Mi 1880 Motoren davon 1645 in Ordnung 
Do 1720 Motoren davon 1523 in Ordnung 
Fr 1310 Motoren davon 1201 in Ordnung 

Untersuchen Sie, ob es auf 95,5% Sicherheitsniveau an einigen Wochentagen signifikante Abweichungen der relativen Häufigkeit der einwandfreien Motoren gab. 


Mein Problem ist nur, das ich nicht weiß was ich machen soll. Generell geht rechnet man diese Art Aufgabe mit der Formel :

[p-2*Sigma/n | p+2*Sigma/n]

Die Frage wäre, woher bekomme ich die Wahrscheinlichkeit? Aus den oberen 2 Werten also 7348/8350 oder muss ich die Wahrscheinlichkeit aus den einzelnen Tagen nehmen?

Bitte um eine Verständliche lösung, meine Mathekenntnisse streben gegen 0 :(

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community