DGL y'=y^2 sin(x) Wie substituieren?

0 Daumen
49 Aufrufe

Was mache ich falsch?

y'=y^2 sin(x) 

dy/dx = y^2 sin(x)  | *dx *1/y^2

dy/y^2 = sin(x) dx  | integral auf beiden seiten

integral dy/y^2 = -cos(x) + c

Wie würde ich auf der linken seite weiter machen? wenn substitution wie?

z = y^2

dz/dx = (y^2)/dx  | *dx

dz = y^2 

aber ich brauche doch dy? 

Gefragt vor 3 Tagen von Gast bi5499

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo,

Du brauchst nicht substituieren.

dy/y^2= sin(x) dx

-1/y= -cos(x) +C1

dann noch nach y umstellen.

Beantwortet vor 3 Tagen von Grosserloewe Experte XLII

wieso ist dy/y^2

-1/y? 

y ist doch eine funktion? wie kann ich ohne die funktion zu kennen y ableiten?

also wie ich von dx/x^2 zu -1/x kommen würde ist mir klar aber ich verstehe nicht wieso ich ne unbekannte funktion ableiten kann 

Du leitest doch nicht ab, sondern integrierst.

Und Du integrierst ja die Funktion nach der Funktion. Es ist ja ∫ dy/y^2. Letztlich auch nichts anderes als ∫dx/x^2

danke dir, ja ich meinte integrieren :D 

+1 Punkt

Hi,

dafür baruchst Du doch keine Substitution ;). Wenn Du 1/y^2 nicht integrieren kannst, dann schreibe es um zu y^(-2). Spätestens jetzt ist es ein Klacks ;).


∫1/y^2 dy = -cos(x) + c

-1/y = -cos(x) + c         |Kehrwert und *(-1)

y = 1/(cos(x) + d)


Grüße

Beantwortet vor 3 Tagen von Unknown Experte CXVII

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...