0 Daumen
327 Aufrufe


könnt ihr mir erklären, wohin die Fakultät verschwindet?

Bild Mathematik

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

(n+1)! = 1*2*...*(n-1)*n*(n+1) = n!*(n+1)

Dann kann man mit n! kürzen ;).

von 139 k 🚀

OWas passiert nach dem zweiten Gleichgeitszeichen. Wieso sond da zwei Brüche?

Da fehlt nur ein Gleichheitszeichen ;).

Vom dritten auf den vierten Bruch fehlt ein Gleichheitszeichen und es wurde da mit (n+1) gekürzt.

Achte auf den negativen Exponenten.

Da müsste in der Klammer (n+1)/n stehen. Dann Bruchaddition rückwärts.

= n/n + 1/n = 1 + 1/n

EDIT: Ich war hier schon beim letzten Gleichheitszeichen. Danach hast du nicht gar nicht gefragt.

Also wieso ist dann der Exponent negativ? Weil bei n ist er j positiv

Ich versteh nicht so ganz den vorletzten zum letzten Schritt

Wieso wird aus n^n/(n+1)^n (n/n+1)^n wird, verstehe ich, aber warum kommt da kann nicht einfach (1+n)^n raus?

+1 Daumen

(n + 1)! / n!

= n! * (n + 1) / n! 

Dann n! kürzen

= 1 * (n + 1) / 1

= (n + 1)

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community