0 Daumen
1,1k Aufrufe

Vereinfachen Sie den Term so weit wie möglich wie gehe ich vor? A>0 b>0Bild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo Melissa,

ich gehe davon aus, dass beide Brüche unter der jeweiligen Wurzel stehen.

Dann kannst du alles unter eine Wurzel schreiben und statt durch den zweiten Bruch zu dividieren mit dessen Kehrwert multiplizieren:

√ [ (15a3) / (4b6)  * (3b10) / ( 5a3) ]   

Zähler * Zähler und Nenner * Nenner:

√ [ (15a3 * 3b10) / (4b6 * 5a3) ]   

gleiche Farben kürzen:

=  √ [ (3 * 3b4) / (4 * 1]

=  √ [ (9b4) / 4 ]   

=  3b2 / 2  

Gruß Wolfgang



von 85 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community