0 Daumen
5,3k Aufrufe

Ein Hersteller produziert Fahrräder, welche zu einem Stückpreis von 120euro verkauft werden. Die täglichen Kosten können durch die Funktion K(x)=0,002x3-3x2+172x+2400 beschrieben werden, wobei x die Anzahl der täglich produzierten Fahrräder ist. Pro Tag können maximal 130 Fahrräder hergestellt werden.

a) Die Funktion U(x) beschreibt den täglichen Umsatz, die Funktion G(x) beschreibt de täglichen Gewinn. Stellen sie Gleichungen auf (ERLEDIGT)

b) Skizzieren sie G(x)... (ERLEDIGT)

c) Bestimmen sie, welche Tagestückzahlen zu Gewinnen führen.

d) Welche Zahl von Fahrrädern würde den Tagesgewinn maximieren?

e) Die volle Produktionskapazität von 130 Fahrrädern soll ausgeschöpft werden. Wie hoch ist der Verkaufspreis nun zu wählen, wenn kein Verlust entstehen soll?


von

Vom Duplikat:

Titel: Übungsaufgabe zu Polynomfunktionen

Stichworte: polynomfunktion,funktion,funktionsgleichung

ich habe folgende Aufgabe vor mir liegen:


Ein Hersteller produziert Fahrräder, welche zu einem Stückpreis von 120€ verkauft werden. Die täglichen Kosten können durch die Funktion K(x) = 0,02x^3 - 3x^2 + 172x + 2400 beschrieben werden, wobei x die Anzahl der täglich produzierten Fahrräder ist. Pro Tag können maximal 130 Fahrräder produziert werden.

a) Die Funktion U(x) beschriebt den täglichen Umsatz, die Funktion G(x)  beschreibt den täglichen Gewinn, Stellen sie Gleichungen der Umsatz- und Gewinnfunktion auf.

b) Skizzieren sie den Graphen von G(x) mit Hilfe einer Wertetabelle für 0 < x < 130. Wählen sie für die Wertetabelle die Schritteweite 20.

c) Lesen sie aus dem Graphen von G ab, welche Tagesstückzahlen zu Gewinnen führen.

d) Welche Zahl von Fahrrädern würde den Tagesgewinn maximieren?

e) Die volle Produktionskapazität von 130 Fahrrädern soll ausgeschöpft werden. Wie hoch ist der Verkaufspreis nun zu wählen, wenn kein Verlust entstehen soll.


Leider bauen b-e auf a auf, und bei a finde ich keine Lösung. Ich denke b-e ist machbar, jedoch geht das leider nicht ohne die beiden Gleichungen aus der a.

Wo ist denn das Duplikat??  Dann kann ich mir das ja durchlesen

1 Antwort

0 Daumen

Meine Lösung. Hab die Aufgabe im Internet gegoogelt. Der Fragesteller war leider nicht in der Lage eine vernünftige Funktion zu liefern.

Bild Mathematik

von 429 k 🚀

ups ja Entschuldigung -o,oo2......

Auch das kann nicht sein.

~plot~ -0.002*x^3-3*x^2+172*x+2400;[[0|180|0|5000]] ~plot~

hat bei 80 schon negative Kosten. bitte ordentlich prüfen.

probier mal -0,02 also nur eine null vllh gehts dann, dann habe ich da schon ein Fehler gemacht...:(((

Hab die Aufgabe im Internet gesucht. Da hab ich die korrekte Funktion gefunden.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community