Partielle Ableitung von 1/(1-x)

0 Daumen
34 Aufrufe

Hallo,

Ich müsste die partielle Ableitung nach x für folgenden Term finden:

3-(y/z)*1/(1-x)

Leider kann mein Ergebnis so nicht stimmen.

Gefragt 17 Jul von Gast bd2100

1 Antwort

0 Daumen

Wie denn genau

3 - y/z·1/(1 - x) 

(3 - y/z)·1/(1 - x)

(3 - y)/z·1/(1 - x)

Ist wirklich das erste gemeint? Dann lauten die partiellen Ableitungen

f'(x,y,z) = [- y/(z·(x - 1)^2), 1/(z·(x - 1)), y/(z^2·(1 - x))]

Beantwortet 17 Jul von Der_Mathecoach Experte CCXXIX

3-((y/z)*(1/(1-x)))

Müsste also das erste sein. In dem Paper das ich benutze ist jedoch angegeben, dass die partielle Ableitung nach x > 0 ist. aber das stimmt doch nicht oder bin ich komplett verwirrt?

dazu muss ich aber sagen, dass gegeben ist, dass y und z positiv sind und y>z. wenn das hilft

Wenn y > 0 ist dann wäre die Ableitung nach x < 0.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...