0 Daumen
155 Aufrufe

es geht um eine simple Aufgabe :)

x²=1 hat die Lösungen x=1 oder x=-1, weil

1²=1 und (-1)²=1

Das ist mir natürlich klar.

Wenn ich aber die Gleichung x²=1 betrachte und beide Seiten der Gleichung ^0.5 nehme

(x²)0.5=10.5  ergibt sich ja x2*0.5 =1   also x=1

Die zweite Lösung x=-1 geht mir ja durch diese Umformung verloren.

Das ^0.5 entspricht ja dem Wurzelziehen, woraus sich ja dann die zwei Lösungen ergeben. Aber wenn ich das Wurzelziehen als ^0.5 auf die Gleichung "wirken" lasse, ergibt sich doch nur die eine positive Lösung x=1.

Woran liegt das? Ist das ^0.5 keine Äquivalenzumformung?

von 3,5 k

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo Simon,

Wenn ich aber die Gleichung x²=1 betrachte und beide Seiten der Gleichung 0.5 nehme

(x²)0.5=10.5  ergibt sich ja x2*0.5 =1   also x=1

(x2)0,5  =Definition  √(x2)  =  |x|    →  x = ± 1

Die Anwendung das Potenzgesetzes für (a2)1/2 ist nicht zulässig, wenn das Vorzeichen von a nicht sicher nichtnegativ ist.

Gruß Wolfgang

von 79 k

Danke für die Erklärung! :)

+2 Daumen

$$ \left( x^2\right)^\frac12 = \left( x^2\right)^{0,5} =\sqrt{x^2}$$

unterscheiden sich lediglich in der Schreibweise.

Grundsätzlich gilt beim "Wurzeln" von Gleichungen größte Aufmerksamkeit walten zu lassen, weil mehrere Lösungen entstehen. Kommazahlen oder Brüche im Exponent bedeuten immer eine Wurzelfunktion und sind daher mit entsprechender Vorsicht zu behandeln.

Solltest Du irgendwann später Kontakt komplexen Zahlen bekommen (müssen), wirst Du das vielleicht besser verstehen, weshalb das Gewurzels zu Mehrfachlösungen führt.

von 14 k

Ja, ich weiß schon wie man mit solchen Wurzelausdrücken bzw. Potenzen umzugehen hat. Hab ja auch schon zwei Semester Ingenieurmathematik hinter mir.

Ich wollte nur mal wissen, worauf es hinaus läuft, wenn ich das ^0.5 nicht als Wurzel interpretiere. Aber ist natürlich Blödsinn ;) Hat ja Wolfgang oben geschrieben, dass die Umformung nicht zulässig ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...