0 Daumen
49 Aufrufe

Also wie man es zeichnet weis ich.

Könnt ihr mir die Zahlenpaare zeigen und wir ihr das gemacht habt?

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo reeeex, 

für die Zahlenpaare (= Punkte auf Deinem Graphen) wählst Du \(5\) beliebige \(x-\)Werte und berechnest durch die vorgegebene Funktion die passenden \(y-\)Werte. Wir können z.B. mit \(x\in\{0,1,2,3,4\}\) arbeiten. Daraus ergeben sich: $$f(0)=-2.5\cdot 0 + 6 = 6\Longrightarrow P_1(0\mid 6)$$

$$f(1)=-2.5\cdot 1 + 6 = 3.5\Longrightarrow P_2(1\mid 3.5)$$

$$f(2)=-2.5\cdot 2 + 6 = 1\Longrightarrow P_3(2\mid 1)$$

$$f(3)=-2.5\cdot 3 + 6 = -1.5\Longrightarrow P_4(3\mid -1.5)$$

$$f(4)=-2.5\cdot 4 + 6 = -4\Longrightarrow P_4(4\mid -4)$$

Beachte, dass \(P_1\) der Schnittpunkt mit der \(y-\)Achse ist und zum Zeichnen des Graphen von Funktionen dieses Typs bereits \(2\) Punkte ausreichen. Leider musst Du laut Aufgabe \(5\) Zahlenpaare ausrechnen.

André

Beantwortet von 4,0 k
+1 Punkt

Hi,

für die Zahlenpaare kannst Du das machen wie Du das willst. Bspw. einfach 6 beliebige x-Werte wählen und die zugehörigen y-Werte errechnen ;).


Für x = 0 -> y = 6

Für x = 1 -> y = 3,5

Und so weiter ;).


Grüße

Beantwortet von 121 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...