0 Daumen
84 Aufrufe

Ein Kreis ist gegeben durch seine Mittelpunktskootdinaten A(4/6) und Radius 10. Wie ist die Kreisgleichung?


u und v sind klar, wie aber ist der Radius ? Wurzel10 oder 10?


ich denke Wurzelzehn?

von

2 Antworten

+3 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo limonade,

eine Kreisgleichung kannst Du folgendermaßen aufstellen: $$(x-u)^2+(y-v)^2=r^2$$ Gegeben hast Du den Mittelpunkt \(A=(u\mid v)=(4\mid 6)\) und den Radius \(r=10\). Setzt Du das in die oben genannte Gleichung ein, erhältst Du $$(x-4)^2+(y-6)^2=10^2$$ Den Radius hast Du mit \(r=10\) schon gegeben. Dieser wird dann durch das Quadrieren zu \(r^2=10^2=100\) in der Kreisgleichung.

André

von
+3 Daumen

Da steht doch Radius 10. Also ist die Gleichung

(x-4)2 +(y-6)2 = 100

von 152 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...