0 Daumen
170 Aufrufe

(w-2i)^4=-4         

Subst. V=w-2i ⇒       V^4=-4 

r=√((-4)^2) =4

Wenn ich jetzt nach der Formel von Moivre weitermache komme ich nicht auf die Ergebnisse aus der Lösung 

V0= (4)^{1/4}*e^{i*0}  ⇒     (4)^{1/4}*(cos(0)+isin(0))=(4)^{1/4}

w-2i=4^{1/4}  ⇒ w0=4^{1/4}+2i        In der Lösung steht : w0=1+3i 

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe .

von

Alternativ: \(0=V^4+4=(V^2-2V+2)(V^2+2V+2)\). \(pq\)-Formel liefert \(V_{1,2,3,4}=\pm1\pm\operatorname i\).

1 Antwort

+1 Daumen

                                             

Bild Mathematik

von 92 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...