Matrizen ausrechnen - D ist gesucht! 1/3 (10 A - 2 D) + 10 B = D + 10 C

0 Daumen
46 Aufrufe

Bestimmen Sie D, so dass .... ---> Screenshot Angabe

1/3 (10 A - 2 D) + 10 B = D + 10 C

Bild Mathematik

Gefragt 13 Nov von emina

Was willst Du uns mit dem Zahlensalat sagen? Es gibt auch einen Editor!

wo siehst du einen Zahlensalat, aktualisiere doch noch mal die Frage. :))

na jetzt ist ok. Eben war das bei mir nicht so.

1 Antwort

0 Daumen

Nach D auflösen

1/3·(10·A - 2·D) + 10·B = D + 10·C

10·A - 2·D + 30·B = 3·D + 30·C

10·A + 30·B - 30·C = 5·D

2·A + 6·B - 6·C = D

D = 2·A + 6·B - 6·C

Jetzt einfach einsetzen und ausrechnen. Dabei kannst du dich auf die 5 angesprochenen Elemente konzentrieren. Der Rest ist überflüssig.

Beantwortet 14 Nov von Der_Mathecoach Experte CCXXIX

ja aber wie rechne ich das. Ich versteh es nicht :(

Könntest du mir bitte den Rechenweg erklären?

Was verstehst du nicht ? Weißt du nicht wie man eine Matrix mit einer reellen Zahl multipliziert oder bist du überfordert zwei Matrizen zu addieren?

Hallo @Der_Mathecoach , ich hoffe dies ist nicht unagebracht, jedoch ist es sehr dringend. Könnten Sie sich bitte meine Frage anschauen und meinen dazugehörigen Kommentar?.

https://www.mathelounge.de/489490/wahrscheinlichkeitsrechnung-wie-viele-spam-mails-gibt-es


MfG

habe es schon ausgrechnet. Tdm danke für die Hilfe

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...