0 Daumen
68 Aufrufe

Bestimmen Sie D, so dass .... ---> Screenshot Angabe

1/3 (10 A - 2 D) + 10 B = D + 10 C

Bild Mathematik

Gefragt von

Was willst Du uns mit dem Zahlensalat sagen? Es gibt auch einen Editor!

wo siehst du einen Zahlensalat, aktualisiere doch noch mal die Frage. :))

na jetzt ist ok. Eben war das bei mir nicht so.

1 Antwort

0 Daumen

Nach D auflösen

1/3·(10·A - 2·D) + 10·B = D + 10·C

10·A - 2·D + 30·B = 3·D + 30·C

10·A + 30·B - 30·C = 5·D

2·A + 6·B - 6·C = D

D = 2·A + 6·B - 6·C

Jetzt einfach einsetzen und ausrechnen. Dabei kannst du dich auf die 5 angesprochenen Elemente konzentrieren. Der Rest ist überflüssig.

Beantwortet von 245 k

ja aber wie rechne ich das. Ich versteh es nicht :(

Könntest du mir bitte den Rechenweg erklären?

Was verstehst du nicht ? Weißt du nicht wie man eine Matrix mit einer reellen Zahl multipliziert oder bist du überfordert zwei Matrizen zu addieren?

Hallo @Der_Mathecoach , ich hoffe dies ist nicht unagebracht, jedoch ist es sehr dringend. Könnten Sie sich bitte meine Frage anschauen und meinen dazugehörigen Kommentar?.

https://www.mathelounge.de/489490/wahrscheinlichkeitsrechnung-wie-viele-spam-mails-gibt-es


MfG

habe es schon ausgrechnet. Tdm danke für die Hilfe

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...