0 Daumen
280 Aufrufe

Ich hab versucht diesen Ausdruck zu vereinfachen, komme aber nicht weiter..

(-a^3+b^3+2a^2-2b^2) / (a-b)


 Kann man in irgendeiner Weise was vereinfachen?
EDIT: Fehlende Klammern ergänzt.
von

Vom Duplikat:

Titel: Ausdruck vereinfachen ( -x^3+x0^3+2x^2-2x0^2) / (x-x0) Kann man irgendwas ausklammern ?

Stichworte: bruch,ausklammern,kürzen

 (-x^3+x0^3+2x^2-2x0^2) / (x-x0)

 Kann man ausklammern ? Kürzen ?


Bitte um Hilfe

Danke im Voraus

EDIT: Auch hier fehlende Klammern ergänzt.

Die Antwort findest du bei deiner Frage mit a und b von heute.

Tipp: Klammern nicht primär auflösen sondern versuchen auszuklammern.

3 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

meine Berechnung:

Bild Mathematik

von 82 k
+1 Punkt

Hallo,

(-a3+b3+2a2-2b2) / (a-b)  =  - (a3 - b3) / (a -b) + 2 * (a2 - b2) / (a-b)

      =  - (a2 + a·b + b2) + 2 * (a+b)  = - a2 - a·b + 2·a - b2 + 2·b

Gruß Wolfgang

von 80 k

Sie haben da mit dem dritten Binom. Weiter vereinfacht richtig ?

-(a^3-b^3)/(a-b) = -(a^2-b^2) dann wird es : -a^2 - ab + ab - b^2 + 2a -2b

Sie haben da mit dem dritten Binom. Weiter vereinfacht richtig ?

Ja, aber hinten bei  2 * (a2 - b2) / (a-b) = 2 * (a+b)  

(a3 - b3) / (a -b) = a2 + a·b + b2 ist eine eigenständige Formel 

Man kann sie durch  (a -b) * (a2 + a·b + b2) leicht nachprüfen.

0 Daumen

-a3+b3+2a2-2b2 / a-b
dies heißt
-a3+b3+2a2- (2b2 / a ) -b

Du meinst sicher
( -a3+b3+2a2-2b2 ) / ( a-b )

Eine große Vereinfachungsmöglichkeit sehe ich nicht.

von 84 k

Ich seh da auch keine Möglichkeit um zu vereinfachen.. verstehe nicht wie uns der Lehrer sowas als Auftrag gibt. T

Trz danke :)

Eine große Vereinfachungsmöglichkeit sehe ich nicht.
Dazu braucht's keine Antwort.

eben doch, denn es gibt 7 Punkte :-)

Eine große Vereinfachungsmöglichkeit sehe ich nicht. 

Dann muss man ja nicht gleich eine "Offene Frage" mit "keiner" Antwort schließen, die andere Antwortgeber dann möglicherweise nicht mehr zur Kenntnis nehmen (möglicherweise schaut auch der FS voller Vertrauen nicht mehr rein!).

Schließlich gibt es ja Kommentare ( natürlich ohne Punkte :-)) 

Das kann man übrigens auch nachträglich machen! Aber das weiß man ja (?) mit soviel Erfahrung im Forum.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...