0 Daumen
72 Aufrufe

Hallo habe nochmal 3 Aufgaben weiß jemand die Lösung i konnte ich nicht und k auch nicht 3D363A1A-1547-40A3-A5C2-9D5859D5C07C.jpeg

von

2 Antworten

+1 Daumen

i) Verwende: 5/u = 5*u^{-1} , √u = u^{1/2}

j) Produktregel anwenden

u= 3x--> u'=3

v =e^{-ax} --> v' = -a*e^{-ax}

k) t und pi sind Konstanten. Behandle sie wie Zahlen.

von 30 k

Okay danke aber bei k komme ich nicht weiter wegen dem t/2 weil ich muss des ja mal 4 nehmen und was kommt dann dafür raus?

Was sind das für links ich kann die nicht öffnen

t/2 * 4 = t * 1/2 * 4 = t * 4/2 = t * 2 = 2t

"Was sind das für links ich kann die nicht öffnen"

Das sind links zu automatisch generierten Lösungen. Ich weiß nicht, warum Du sie nicht öffnen kannst. Ich kann sie öffnen. Eigentlich sollten sie mit jedem Browser zu öffnen sein.

+1 Daumen


b.)
die e-Funktion allgemein
( e ^term ) = e ^term * term ´
term = -ax
term ´ = -a
f ( x ) = 5 + 3 * x * e^{-a*x}
f ´( x ) = 3 * [ 1 * e^{-a*x} + x * e^{-a*x} * -a ]

f ´( x ) = 3 * e^{-a*x} * ( 1 + x * -a ]

f ´( x ) = 3 * e^{-a*x} * ( 1 - a*x )


c.)
Heißt das so ?
f ( x ) = t/2 * x^4 + 2 * t * x^2 - π

von 89 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...