0 Daumen
440 Aufrufe

ich habe eine Aufgabe, die ich nicht rechnen kann. Ich muss mit dem Zwischenwertsatz zeigen, dass 

x − 13log(1 + x2) = 42

eine Loesung x>0 besitzt.

Vielen Dank :)

von

2 Antworten

+1 Daumen

x - 13·LOG(1 + x^2, 10) = 42

f(x) = x - 13·LOG(1 + x^2, 10) - 42 = 0

f(0) = -42

lim (x --> ∞) x - 13·LOG(1 + x^2, 10) - 42 = 

von 388 k 🚀
0 Daumen

Hi,

sei \(f(x)=x-13 \cdot log(1+x^2)-42\).

Diese Funktion ist stetig (Warum?).

Finde nun eine Stelle \(x_1\) für die \(f(x_1)>0\) und eine Stelle \(x_2\) für die \(f(x_2)<0\) gilt.

von 2,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community