+1 Punkt
34,1k Aufrufe
Man rechnet die Normalform doch so um : x²-4x+6 = (x-2)²+2

Wie ist es dann bei 3x²-4x+6 ?
Gefragt von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Von der Allgemeinform zur Scheitelpunktform kommt man mit Hilfe der Quadratischen Ergänzung. Siehe folgendes Video: 

Quelle: Mathe-Lektion F06: Quadratische Funktionen (Parabeln)


Und richtig, bei 3x²-4x+6 klammerst du vorher die 3 aus.

So wird aus der ursprünglichen Gleichung:

f(x) = 3x²-4x+6

dann:
f(x) = 3*(x²-4/3*x+2)

Danach wendest du die Quadratische Ergänzung an, so kommst du auf die Scheitelpunktform. Siehe auch ausführliche Erklärung und Beispiel-Berechnung hier: Wie kann ich die Normalform in eine Scheitelpunktform umwandeln?

Beantwortet von 7,5 k

Danke für dieses unglaublich aufschlussreiche Video. Hab seit langer Zeit mal wieder etwas in Mathe verstanden.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...