0 Daumen
133 Aufrufe

mathe.jpeg


Rechne gerade einige Diffenzialgleichungen und komme eigentlich mit den anderen Schemas gut zurecht, nur bei dieser Aufgabe komme ich einfach nicht ans Ende. Wäre super wenn mir jemand den Rechenweg aufzeigen könnte.


Vielen Dank

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

1. homogene Gleichung:

y' +(2/x) *y= 0

y'    = - (2/x) *y

dy/dx= - (2/x) *y

dy/y= -2 *1/x dx

ln|y| = -2 ln|x| +C | e hoch

|y| =e^{ -2 ln|x| +C}

|y| =e^{ -2 ln|x|}  *e^c

y =e^{ -2 ln|x|}  * ±e^c

y=e^{ -2 ln|x|}  * C1

y= 1/x^2 *C1

usw.

von 91 k

ok den homogenen Anteil hab ich verstanden, aber wie errechnet sich der inhomogene Anteil?

aber wie errechnet sich der inhomogene Anteil?

A20.gif

Vielen Dank

Wie nennt sich das Verfahren welches du dort benutzt?

Habe es mit partialbruchzerlegung probiert aber da ist nie was rausgekommen...

das ganze Verfahren nennt sich "Variation der Konstanten"

Dann werde ich mich da mal reinlesen!

Danke für deine super schnelle Hilfe!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...