+1 Punkt
140 Aufrufe

wenn ich jetzt eine Zahl habe wie z.B:$$ \frac{79}{23}\approx 3.434782609 $$ Wenn ich jetzt auf zwei Nachkommastellen runden möchte heißt es dann:

3.43 oder 3.44

Weil es ist doch eigentlich so, dass die vierte Nachkommastelle (7) die 3 Nachkommastelle (4) auf 5 aufrundet und dann die 2. Nachkommastelle aufgerundert werden muss, oder nicht?

von 11 k

Es gibt keinen superlativ von korrekt.

Ja mag sein dass da einer aufgefĂŒhrt wird. Sinn hat er keinen. Korrekt wird da ĂŒbersetzt mit fehlerlos oder fehlerfrei. Wie soll etwas das fehlerlos oder fehlerfrei ist noch fehlerfreier sein? Entweder etwas ist korrekt oder nicht. Eine Steigerung hat keinen Sinn. Das ist wie schwanger sein. Das gibt es auch nicht ein bischen schwanger oder noch schwangerer.

Ich habe gerade keine Lust darĂŒber zu reden. Ich bin in schlechter Stimmung.

3 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hallo Anton, 

3,43 ist richtig

Man betrachtet nur die Ziffer hinter der Stelle, auf die gerundet wird (hier 4)

Ist diese < 5 , wird abgerundet, gleichgĂŒltig, was dahinter steht.

Wenn du sowieso auf zwei Stellen runden willst, kannst du also die Dezimalzahlumrechnung von 79/23 bei  3,434 abbrechen und runden.

Gruß Wolfgang

von 79 k

Wow, dann habe ich das wirklich 16 Jahre falsch gemacht!

Wenn du in der Zeit nicht gerade BrĂŒcken gebaut hast, bei denen maximale Kostenersparnis angesagt war, dĂŒrften sich die Verluste in Grenzen halten :-)

Da sind die Baufirmen bisher verschont geblieben... :)

+2 Daumen
Wenn ich jetzt auf zwei Nachkommastellen runden möchte heißt es dann: 3.43 oder 3.44

Der Abstand zu 79/23 soll nach der Rundung möglichst klein sein.

Es gibt eine einzige Zahl, deren Abstand zu 3,43 gleich dem Abstand zu 3,44 ist; und die lautet 3,435. Nur bei dieser Zahl sind sowohl 3,43, als auch 3,44 zunĂ€chst gleichberechtigte Kandidaten fĂŒr die Rundung.

Im Sinne der Vereinheitlichung hat man sich hier darauf geeinigt, aufzurunden. Der Grund dafĂŒr (neben Vereinheitlichung) wird wohl gewesen sein, dass man dann nur die dritte Nachkommastelle betrachten muss, um zu entscheiden ob auf- oder abgerundet werden muss:

        |3,435001 - 3,44| = 0.004999

        |3,435001 - 3,43| = 0.005001 > 0.004999

also aufrunden. WĂŒrde man jetzt 3,435000 auf 3,43 abrunden, dann hĂ€tte das zur Folge, dass in der Regel nicht nur die dritte Nachkommastelle ĂŒber die Richtung der Rundung entscheidet, sondern auch alle weiteren.

von 39 k  â€“  ❀ Bedanken per Paypal

Haha danke, bisschen spÀt? :D

+1 Punkt

Hallo Anton,

erstmal wĂŒrde ich immer die BrĂŒche benutzen, vor allem, wenn du noch weiter rechnen möchtest.

Aber in deinem Beispiel wĂŒrdest du dir die dritte Nachkommastelle anschauen. Diese ist  4 also ist 3,43 richtig.

Gruß

Smitty

von 4,6 k
erstmal wĂŒrde ich immer die BrĂŒche benutzen, vor allem, wenn du noch weiter rechnen möchtest.

Ja, ich schreibe immer; wenn nur beim Ergebnis:$$[...]=\frac{79}{23}\approx 3.43$$

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...