0 Daumen
136 Aufrufe

Die Aufgaben sind:

3(x - 6) + ... = 2x - 5

x = 1


5x + 2(x + 3) = ... -6

x = -3


4(x + 3) + ... = 8x + ...

x = -4


5 + 3(x + ...) = 4x + ... + 14

x = -7


Danke im Voraus!

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

3(x - 6) + 12 = 2x - 5
x = 1

Löse die Klammern auf und fasse zusammen, was zusammen gehört. Überlege dann, was die Pünktchen bedeuten.

von 79 k 🚀

Würden Sie mir mal die vorletzte lösen?

Habe jetzt alle außer die.


Danke

4(x + 3) + a = 8x + b.

4x+12 +a=8x+b

12+a=4x+b

12+a-b=4x

3+(a-b)/4=x

Für x = -4 ist (a-b)/4=-7 oder b-a=28

Zum Beispiel b=30 und a=2

4(x + 3) + 2 = 8x + 30.  Und weitere Lösungen b-a=28.

Ist es möglich, dass Sie mir von jeder Aufgabe die Antworten schicken könnten? Ich brauche keinen Rechenweg, will nur überprüfen ob ich alles richtig gemacht habe.

Wenn nicht, ist nicht schlimm!


Lg

1. 3(x - 6) + 12 = 2x - 5
   x = 1

2. 5x + 2(x + 3) = -9 -6
   x = -3

3. viele Lösungen mit b-a=28.

4. viele Lösungen mit 3a-b=2.

Sehr nett! Gib es bei 3. und 4. ein Muster bei den Antworten?

Bei 3.und 4. sind je zwei leere Felder (Pünktchen). Auf ein Feld schreibst du a auf das andere b und für x schreibst du das, was Lösung sein soll. Dann formst du so weit wie möglich um.

0 Daumen

Setze y in die Lücke ein.

Forme die Gleichung nach y um.

Setze den gegebenen Wert für x ein.

von 52 k 🚀

Würden Sie mir mal ein Beispiel geben?


Wäre sehr nett!

12 - 3(...-4x) = 5(2x+...)

x = -14

1. Setze y in die Lücke ein.

         12 - 3(y-4x) = 5(2x+y)

2. Forme die Gleichung nach y um.

        y = 1,5 + 0,25x

3. Setze den gegebenen Wert für x ein.

        y = 1,5 + 0,25·(-14) = -2

Also hat die Gleichung

        12 - 3(-2-4x) = 5(2x+(-2))

die Lösung x = -14.

Danke dann werde ich mir dass genauer ansehen und hoffen dass ich alle Rechnungen richtig gelöst habe!


Lg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community