0 Daumen
49 Aufrufe

Hey Leute,

kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen wenn’s geht mit einem Lösungsweg:

Nehmen Sie an, dass X eine normalverteilte Zufallsvariable ist. X~N(230; 225)

1) Bestimmen Sie P(225 < X < 260)

2) Bestimmen Sie P(195 < X < 265)

3) Bestimmen Sie P(240 < X < 260)


4) Bestimmen Sie P(185 < X < 205)


5) Bestimmen Sie P(X < 260)

6) Bestimmen Sie P(X > 250)


von

1 Antwort

0 Daumen

Es gelten grundsätzlich folgende Rechnungen

P(X < b) = Φ((b - μ)/σ)
P(X > a) = 1 - Φ((a - μ)/σ)
P(a < X < b) = Φ((b - μ)/σ) - Φ((a - μ)/σ)

von 388 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community