0 Daumen
90 Aufrufe

Ich habe noch eine Frage:

Bei der Kombination (Ohne Wiederholung) ist der letzteFaktor

n − (k − 1) = n − k + 1

Meine Frage ist nun Folgende: Warum (k-1)?

Weiß da jemand weiter? Lg

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Nach dem k. Zug hat man noch n - k Elemente in der Urne. Vor dem k. Zug hat man dann allerdings n - k + 1 Elemente in der Urne.

Also z.B. eine Urne mit 20 Kugeln wovon 5 ohne Zurücklegen gezogen werden.

Nach den 5 gezogenen Kugeln hat man natürlich noch 20 - 5 = 15 Kugeln in der Urne. D.h. beim letzten Zug hat man noch eine Kugel mehr also 16 Kugeln.

von 388 k 🚀

Noch eine Frage, warum hat man nach beim letzten zug noch 16 Kugeln in der Urne? Meinen Sie dabei vor- oder nach dem Zug? Lg

Vor dem 5. Zug hat man noch 16 Kugeln.

Nach dem 5 Zug hat man noch 15 Kugeln.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community