0 Daumen
114 Aufrufe

Muss man den Taschenrechner auf RAD umstellen, wenn man eine Gleichung mit einer e Funktion,  e^0,2*0,05 berechnen möchte ?

Danke vorab :-)

Lg

Gefragt von

Das ist keine Gleichung!

Das ist keine Gleichung. Fehlt hier was?

2 Antworten

+1 Punkt

Man muss den Taschenrechner nie auf RAD umstellen.

Beantwortet von 33 k

Blödsinn!

                 .

Sin(90)=?

              .


sin(90) = sin(90/π·180°) ≈ 0.8939966636005579

Nein, da der Taschenrechner nicht auf Rad eingestellt ist kommt das eben nicht heraus.

Natürlich kommt das nicht raus, wenn man einfach sin(90) eintippt.

Wenn man aber sin(90/π·180)  eintippt, dann kommt das sehr wohl raus.

@oswald, @alle:

Ich bezweifle nicht die sachliche Richtigkeit der Antwort.

0 Daumen

Muss man den Taschenrechner auf RAD umstellen, wenn man eine Gleichung mit einer e Funktion,  e^0,2 * 0,05 berechnen möchte ?

ich sehe keine trigonometrische Angabe.
Weder in Grad noch in Bogenmass.

Egal ob mein Taschenrechner auf DRG oder RAD
steht, das Ergebnis ist dasselbe.


Beantwortet von 84 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...