0 Daumen
286 Aufrufe


mein Cousin musste den Prozentwert bei der Klassenarbeit berechnen.

In der Schule haben die folgende Formel verwendet: $$ p=\frac { W }{ G } $$

Es sollte p%= heißen, aber im Buch steht p ohne Prozent.


Er hat aber folgende Formel verwendet:

$$ p=\frac { W*100 }{ G } $$

Die *100 wurden eingekreist und es wurden Punkte abgezogen.


Darf der Lehrer das machen?


Danke im Voraus

von

Wie wichtig ist es denn? Fehlt dir ein Punkt zur besseren Note?

Ja, meinem Cousin fehlt ein oder 2 Punkte zur besseren Note.

1 Antwort

0 Daumen

Man solllte eigentlich den ganzen Rechenweg sehen. Wenn da etwas inkonsistent ist, muss es einen Abzug geben.

Nun zur Formel. So, wie dein Freund die Formel hingeschrieben hat, ist sie falsch. Er meint vermutlich " mal Hundert Prozent " und hat Prozent weggelassen. Dann ist leider das Gleichheitszeichen falsch.

Am besten aber ist es, wenn dein Freund das nochmals mit seinem Lehrer bespricht und ihm erklärt, was er gemeint hat. Er sollte aber die Antworten immer so formulieren, dass er sie nachher dem Leser nicht noch extra erklären muss. D.h. volle Punktzahl wäre da nicht angebracht.

von 153 k

Im Internet steht die gleiche Formel, wie er es gemacht hat.

$$ p=\frac { W*100 }{ G } $$

Wie gesagt, müsste ich den ganzen Rechenweg sehen. Der sollte klar und vollständig formuliert sein (mit korrekten Gleichheitszeichen, Folgerungspfeilen, Einheiten usw.). Dann ist es nicht nötig, dass dein Freund den Weg dem Lehrer noch erklären muss.

gegeben sind G=145€ und W=99€

gesucht ist p

Sein Rechenweg:

$$ p=\frac { W*100 }{ G } \\ p=\frac { 99*100 }{ 145 } \quad die\quad *100\quad wurden\quad eingekreist\quad und\quad mit\quad einem\quad Fragezeichen\quad versehen.\\ p=68.27  $$

Die Frage ist, ob die Prozentzahl oder der Prozentsatz gefragt waren?

Hallo Nikola,

korrekt wäre gewesen:

$$p = \frac{W}{G} = \frac{99}{145} \approx 0,6828 = 68,28\%$$ Das %-Zeichen steht für 1/100 und \(0,6828 = 68,28 \cdot 1/100\). Achte auch auf die korrekte Rundung.

Im Internet steht die gleiche Formel, ..

das ist ohne jede Bedeutung. Auch in diesem Forum ist nicht jede Antwort richtig (aber die meisten) ;-)

Gruß Werner

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...