0 Daumen
83 Aufrufe

PrÀsentationsleistung

Aufgabe

1 stelle eine e Funktion auf die die Population von Kaninchen beschreibt.

2 die Population verlÀuft ab einem bestimmen Zeitpunkt nich mehr rational beschreibe das mit einer Matrize.



Problem/Ansatz:

Ich wĂŒrde gerne ein Dokument anheften und zwar eine Dokumentation die ich zu demThema angefangen habe zu schreiben, leider habe ich den gewĂŒnschten umfang nicht annĂ€hernd erreicht und brauche leider einfach auf den letzten DrĂŒcker Hilfe. gerne melden wer eine stunde zeit hĂ€tte reinzugucken und mir zu helfen, wĂŒrde natĂŒrlich auch etwas dafĂŒr bezahlen, da meine Leistung da wirklich zu wenig ist.
lg





von

Ohne irgendwelche Angaben geht das nicht!

Ich bin spezialisiert auf PrÀsentationsleistungen. Ist das obige die komplette Aufgabenstellung oder war noch etwas gegeben?

Die Aussage "die Population verlÀuft ab einem bestimmen Zeitpunkt nich mehr rational" deutet ja darauf hin das etwas gegeben ist was nicht rational ist.

Ganz grob könnte man so ein Modell gemĂ€ĂŸ einem logistischen Wachstum modellieren.

Andere AnsÀtze findest du sicher hier auf der Seite unter:

https://www.mathelounge.de/tag/kaninchen

1 Antwort

0 Daumen

Zu 1. Stelle eine e-Funktion auf, die die Population von Kaninchen beschreibt.

Angenommen, die Wachstumsgeschwindigkeit ist zu jedem Zeitpunkt proportional zum Bestand, dann kann die Population P zum Zeitpunkt t beschrieben werden durch P(t)=P(0)·eλt.

von 52 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...