0 Daumen
220 Aufrufe

Aufgabe:

Untersuchen Sie, wo die folgende Funktion definiert ist und wo sie stetig ist. Lässt sich die Funktion in den Punkten x e R, die nicht zum Definitonsbereich gehören stetig fortsetzen?

(siehe Foto)20181124_220118.jpg

Anmerkung: Bild zu \(\LaTeX\) (sehr hübsche Funktionalität): $$f ( x ) = \dfrac { \dfrac { x - 2 } { x ^ { 2 } + 3 x - 10 } } { 1 - \dfrac { 4 } { x + 3 } }$$

von

1 Antwort

0 Daumen

Da der Nenner nicht null sein darf, ergeben sich Definitionslücken bei x=-3, x=2 , x=1 und x=-5, ansonsten ℝ

von 13 k

Was ist ƒ(1) ?

Wie bitte? :D Was heißt das genau?

@Spacko, ja, habs vergessen, mein Fehler ..

@cortez, naja, du kannst nicht durch Null dividieren, da das nicht definiert ist. Ergo ergeben sich an all den Stellen, in denen der Nenner des Bruchs gleich null ist, Definitionslücken.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community