0 Daumen
41 Aufrufe

Im Jahr 2001 wurden 140 Unfälle gemeldet im Jahr 2006 waren es nur 96. Ich habe eine lineare Gleichung gestellt: y=-8,8x+140.

Somit habe ich die 1.Aufgabe richtig gemacht jedoch schaffe ich die nächsten beiden Beispiele nicht, obwohl man eigentlich nur in die Formel einsetzten sollte.  Die Aufgaben lauten b) Wie viele Unfälle wurden im Jahr 2004 gemeldet

c) Wann wurden weniger als 70 Autounfälle gemeldet.

Ich habe lange rumprobiert, doch leider komme ich auf die Lösung nicht.

Danke im Voraus!

von

Was ist denn die Lösung?

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Wenn man ein lineares Verhalten annehmen soll

b) Wie viele Unfälle wurden im Jahr 2004 gemeldet

f(3) = -8.8·3 + 140 = 113.6

c) Wann wurden weniger als 70 Autounfälle gemeldet.

f(x) = 140 - 8.8·x < 70 --> x > 7.955

Nach 8 Jahren also ca. 2009

von 271 k

Könnte ich was fragen, wieso haben sie statt mal 4 mal 3 gerechnet, denn in der Angabe steht 2004. Ich hab ständig eine falsche Antwort raus bekommen, weil ich mal 4 gerechnet habe.

2001 entspricht doch x = 0

2002 entspricht doch x = 1

2003 entspricht doch x = 2

2004 entspricht doch x = 3

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...