0 Daumen
34 Aufrufe

Hallo Leutee,

Ich habe eine Aufgabe vor mir liegen, die sich um die Lipschitz-stetige Funktion habdelt. Die anderen Teilaufgaben wie f+g und f*g habe ich bearbeitet. Nun komme ich an dieser Aufgabe nicht weiter:

Max{f,g}

Wir müssen beweisen, ob es eine Lipschitz-stetige Funktion ist. Ich denke , dass man hier mit der Fallunterscheidung arbeiten muss.

Kann mir bitte einer helfen. Danke im voraus!!

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Max(f,g) ist wohl punktweise gemeint.

 also hat man Stücke mit f>g, Stücke oder Punkte mit f=g und  Stücke mit f<g, also i.A eine stückweise definierte Funktion, die aber an den Übergangsstellen f(x)=g(x) stetig ist, an allen anderen sowieso. Das an den Stellen f=g muss man vielleicht nachweisen.

Gruß lul

Gruß lul

vor von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...