0 Daumen
185 Aufrufe

Aufgabe:

Sei G2 die Menge aller ganzzahligen 2x2 Matrizen A mit det A = 1.

Zeigen oder wiederlegen Sie, dass G1 = G2 gilt.


Problem/Ansatz:

Könnte mir jemand helfen, weil ich diese Aufgabe nicht verstehe.

(G1 war eine Aufgabe davor, indem ich muss ob G1 eine Gruppe bildet, die ich habe.)

3D912C0A-CBB0-433F-8323-DB1CADF505AF.jpeg

von

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Es ist G1 = G2; denn :

Sei A ∈ G1 .  Allgemein gilt für

$$A=\begin{pmatrix} a & b \\ c & d \end{pmatrix}$$ immer  #

$$A^{-1}=\frac{1}{det(A)}\begin{pmatrix} d & -b \\ -c & a \end{pmatrix}$$

wegen  det(A)=1 ist also A^(-1) auch ganzzahlig und wegen

1 > 0 ist det(A) > 0. Also A∈ G2.

Sei umgekehrt  A∈ G2 , also A^(-1) ganzzahlig.

Wegen # ist also det(A) ein gemeinsamer Teiler von a,b,c,d.

und laut Vor. det(A) > 0 .

Wäre der gemeinsame Teiler ein t größer als 1,   ##

dann gäbe es u,v,w,x ganzzahlig mit

$$A=\begin{pmatrix} t*u & t*v \\ t*w& t*x \end{pmatrix}$$

und damit det(A) = t*u*t*x - t*v*tw = t^2 * (u*x-v*w)

                         = t^2 * det(A)

Und wegen det(A) > 0 also  t^2 = 1 im Widerspruch zu ##.

Also ist det(A)=1.

von 165 k

Okay vielen Dank :)

+2 Daumen

Ich denke Sie sind auf dem richtigen Weg.

von

 ich war unsicher gewesen, wie man bei der Aufgabe d) wie man dies beweisen kann

Davor hat gedacht, dass G1=G2 mit der Injektivität zutun hat, aber da lag ich falsch irgendwie.

Samuel H...ein geschickter Meister der Tarnung. ;-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...