0 Daumen
106 Aufrufe

Aufgabe:

f(x) = x \( \int\limits_{1}^{x} \) \( \frac{sin(t)}{t} \) dt

Bestimmen sie f'(x)


Problem/Ansatz:


Kann mir jemand erklären warum die Lösung hier f'(x) = x \( \int\limits_{1}^{x} \) \( \frac{sin(t)}{t} \) dt + sin(x) ist.

Ich gehe davon aus ich wende hier die Produktregel an somit komm ich schon mal auf den ersten Summanden der Lösung allerdings verstehe ich nicht wie man hier auf sin(x) kommt. Bei der Ableitung des Integrals komme ich nicht auf sin(x) sondern auf \( \frac{sin(x)}{x} \) - \( \frac{sin(1)}{1} \)

Danke!

von

2 Antworten

+2 Daumen

Bei der Ableitung des Integrals komme ich nicht auf sin(x) sondern auf \( \frac{sin(x)}{x} \) - \( \frac{sin(1)}{1} \)

Das stimmt nicht.

Stell dir vor, du hättest eine Stammfunktion F(t) .

Dann wäre das Integral  F(x) - F(1)

und F(1) ist eine Konstante, die beim Ableiten wegfällt, du

hast also als Ableitung F ' (x) = f(x)  hier also    sin(x) / x und mit dem

Faktor x davor kürzt sich das zu   sin(x).

von 168 k
0 Daumen

Produktregel:

u=x   u'=1

v=∫(von 0 bis x) sin(t)/t · dt    v'=sin(x)/x

u'·    v                               + u·     v'

1·∫(von 0 bis x) sin(t)/t · dt + x·sin(x)/x

von 58 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...