0 Daumen
622 Aufrufe

Die Aufgabe:

Die Summe aus dem 4-fachen einer Zahl und dem 3-fachen einer anderen ist 1. Die Summe aus dem 3-Fachen der ersten Zahl und dem 4-Fachen der zweiten ist 6.


Problem/Ansatz:

Ich verstehe es nicht.

von

3 Antworten

+1 Daumen

4x+3y=1
3x+4y=6

x-y=-5
x+y=1

x=-2
y=3

von 24 k
0 Daumen

sei x ist erste, und y die zweite Zahl.

Die Summe aus dem 4-fachen einer Zahl und dem 3-fachen einer anderen ist 1


4x + 3y = 1

Die Summe aus dem 3-Fachen der ersten Zahl und dem 4-Fachen der zweiten ist 6.


3x + 4y = 6

Daraus ergibt sich ein Gleichungssystem, das du mit einem Verfahren deiner Wahl (Addions-, Einsetzungs- oder Gleichsetzungsverfahren lösen kannst.

Wenn du damit nicht weiter kommst...

[spoiler]

x = -2, y = 3

[/spoiler]

von 31 k

Einer kopiert hier doch vom anderen ;)

Zwei Menschen, ein Gedanke, und den noch fast zeitgleich abgeschickt :-)

Und nahezu gleiche Punktzahl + Nutzernamenlänge :)

Und nahezu gleiche Punktzahl

Das wird sich bald ändern, wenn du in dem Tempo weitermachst.

0 Daumen

Die Summe aus dem 4-fachen einer Zahl und dem 3-fachen einer anderen ist 1.

x*4 + 3*y = 1

Die Summe aus dem 3-Fachen der ersten Zahl und dem 4-Fachen der zweiten ist 6.

3*x + 4*y = 6

Diese Gleichungen dann mit einem Verfahren deiner Wahl (z.B. Gleichsetzungs-, Einsetzungs-, Additionsverfahren) lösen.


Lösung:
[spoiler]

x=-2, y=3

[/spoiler]

von 13 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community