0 Daumen
71 Aufrufe

Aufgabe:Schnelltestverfahren zur Früherkennung einer Infektsionskrankheit ➡es hat eine Sensivität von 75%: bei 75% der tatsächlich Erkrankten  ein positives Ergebnis

➡es hat eine Spezifität von 80%: bei 20% der nicht Erkrankten ein positives Ergebnis

➡5 % Prozent der Bevölkerung leidet unter der Krankheit


Welche Information lassen sich aus den Angaben gewinnen



Problem/Ansatz:Ich habe die Aufgabe gelöst und wollte wissen was richtig ist?....siehe Bilder(2 Lösungsansätze)....1552229626551-300389708.jpg 1552229859343-867484517.jpg

von

1 Antwort

0 Daumen

Zumindest die Vierfeldertafel habe ich genau so. Damit sollte die richtig sein. Und da beim Baumdiagramm auch die Pfadwahrscheinlichkeiten stimmen, denke ich das die auch richtig sind. Hier habe ich aber nicht so genau geprüft.

von 285 k

Also meine Frage war ob man zum lösen dieser Aufgabe wirklich eine Vierfeldertafel und B.diagramm brauch oder das erste Bild reicht?

Welche Information lassen sich aus den Angaben gewinnen

Das heißt ja nicht nur welche Angaben lassen sich direkt aus dem Text entnehmen sondern auch was kannst du mit den Schlußfolgern. Und dazu ist eine Vierfeldertafel und die Baumdiagramme schon Hilfreich.

Theoretisch sind in den beiden Baumdiagramme alle nötigen Wahrscheinlichkeiten direkt ablesbar. Eine Vierfeldertafel ist zwar übersichtlicher enthält aber keine bedingten Wahrscheinlichkeiten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...