0 Daumen
76 Aufrufe

3. Löse die Klammern auf und berechne ohne Taschenrechner:

$$\begin{array}{cc}{\text { a) }} & {\left[-(-3)^{3}\right]^{-2}} \\ {\text { b) }} & {\left[-(-2)^{2}\right]^{3}}\end{array}$$

4. Berechne und gib das Ergebnis in beiden Schreibweisen an:

$$\begin{array}{ll}{\text { a) }} & {\left(2,34 \cdot 10^{-4}+1,998 \cdot 10^{-3}\right) : 2,33 \cdot 10^{-5}} \\ {\text { b) }} & {2,222 \cdot 10^{-4} \cdot 3,333 \cdot 10^{3} \cdot 4,444 \cdot 10^{5}}\end{array}$$

5. Vereinfache und berechne dann ohne Taschenrechner:

$$8^{\frac{4}{3}} \quad \text { b) }(\sqrt[5]{32})^{3} \quad \text { c) } \sqrt{\sqrt[3]{64}}$$

von

1 Antwort

0 Daumen

a)  [ -(-3)^3 ] ^(-2)  wegen gerader Hochzahl

=   [ (-3)^3 ] ^(-2)  Potenz potenziert

= (-3)3*(-2)

= (-3)^(-6)  =  3^(-6)  = 1 / (3^6)

= 1/729

von 165 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...