0 Daumen
72 Aufrufe

In einer Urne befinden sich 5 Chips mit den Zahlen 1-5. Man zieht zweimal ohne Zurücklegen. Folgende Auszahlungen sind möglich:

Summe 9: 9 €

Summe 5: 5 €

keiner der Chips ist eine 1: 1 €

In allen anderen Fällen: keine Auszahlung

Wenn zwei Bedingungen erfüllt sind, erhält man die höherwertige Auszahlung. Das ist z.B. bei (2, 3) der Fall -- macht euch klar, warum.

Zeichne ein Baumdiagramm und markiert die "9 €-Pfade", die "5 €-Pfade" und die "1 €-Pfade" in unterschiedlichen Farben. Nutzt die Wahrscheinlichkeiten aus dem Baumdiagramm, um den Einsatz für ein faires Spiel zu berechnen.

von

1 Antwort

0 Daumen

Wo liegt denn genau das Problem? Warst du nicht in der Lage ein Baumdiagramm zu zeichnen? Das könnte z.B. wie folgt aussehen

blob.png

Der Übersichtlichkeit wegen habe ich die Wahrscheinlichkeiten an den Pfaden weggelassen.

von 309 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...