0 Daumen
69 Aufrufe

Gegeben ist A mit A=((a,b,c),(d,e,f),(g,h,i)) und det(A)= -7.

Nun soll ich folgende Matrix berechnen

det((((a,g,d),(d,h,e),(c,i,f))

Es ist ((a,g,d),(d,h,e),(c,i,f))=((a,g,d),(0,h-dg/a,e-d2/a),(0,i-cg/a,f-dc/a).

Doch wie mache ich weiter?

von

Sollte es det((a,g,d),(b,h,e),(c,i,f)) heißen?
Dann vertausche die Zeilen zwei und drei und transponiere anschließend.

1 Antwort

0 Daumen

Wenn der Kommentar von Spacko die Sache trifft,

hat die neue Determinante den Wert 7; denn der

Zeilentausch ändert das Vorzeichen und das

Transponieren ändert am Wert der Det nichts.

von 172 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...