0 Daumen
194 Aufrufe

Gegeben sei eine Kiste mit zwei Öffnungen. Nun wird eine Kugel entweder in die linke oder in die rechte Öffnung der Kiste geworfen. Wird die Kugel in die rechte Öffnung geworfen, explodiert die Kiste.

Kreuzen Sie nun diejenigen Aussagen an, deren Wahrheit aus dem eben beschriebenen Versuchsaufbau folgt.


1. Wenn die Kiste nicht explodiert, wurde die Kugel nicht in die rechte Öffnung geworfen.

2. Wenn die Kugel nicht in die rechte Öffnung geworfen wird, explodiert die Kiste nicht.

3. Wenn die Kiste explodiert, wurde die Kugel in die rechte Öffnung geworfen.

4. Wenn die Kiste nicht explodiert, wurde die Kugel in die linke Öffnung geworfen.

5. Wenn die Kugel in die rechte Öffnung geworfen wird, explodiert die Kiste.


Problem/Ansatz:

Ich hatte mir eine Wahrheitstabelle erstellt, um die einzelnen Aussagen miteinander zu vergleichen. Als Lösung der Tabelle hatte ich, dass die Aussagen 1 und 5 wahr sind. Das System zeigt mir aber an, dass die Antworten noch nicht stimmen aber ich keine Idee habe, welche Antwort falsch ist bzw. welchen neuen Ansatz ich benötige. Vielleicht kann mir hier jemand einen neuen Input geben, wo mein Denkfehler liegt.

von

1 Antwort

0 Daumen

Bei mir sind auch alle wahr...

von 15 k

Habe auch überlegt, dass alle Antworten richtig sind aber gibt es keine Methode bzw. Herangehensweise ,um dies auch zu belegen ?

Irgendwie sagt mir mein Verstand: Prädikatenlogik!

"5." ist wahr.

"1." auch. Ist ja einfach die Kontraposition zu 5.

2.,3.,4. sind falsch. Man weiß schließlich nicht was passiert, wenn man die Kugel links rein wirft. Die Kiste könnte ebenfalls explodieren.

Diese falsche Einschätzung hat der Fragesteller doch bereits selbst zurückgewiesen.

Ja, da hast du Recht. "4." ist auch wahr.

 "Nicht in die rechte Öffnung" ist ja äquivalent zu "in die linke Öffnung".

Könnten dann nicht doch alle Aussagen wahr sein wie racine_carrée gesagt hat ?

Die Frage ist ja igentlich nicht, was wahr sein könnte, sondern was aus dem beschriebenen Versuchsaufbau folgt.

Insofern korrigiere ich meinen Kommentar von weiter oben zu "Aus dem beschriebenen Versuchsaufbau folgt Aussage 5.

Für welche Aussagen gilt das noch?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...