0 Daumen
16 Aufrufe

Hallo, kann mir das hier bitte erklären! Liebe Grüße

Aufgabe:

Dieses System von Differentialgleichungen beschreibt die Wurfbahn eines Balls (stark vereinfacht, ohne Reibung etc):
x'' = 0

y'' = 0

z'' = -g

Wie viele Randwerte muss man angeben, um ein gut gestelltes Randwertproblem (in Sinne von Definition 8.7) zu erhalten?

a=1
b=3
c=6
d=12


Unbenannt.PNG

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 da du ein System 2 der Ordnung hast, brauchst du für jede der 3 Richtungen 2 Rand oder Anfangswerte, denn in der allgemeinen Lösung kommen ja jeweils 2 Konstanten vor, die man dann bestimmen muss.

z.B. x''=0 folgt x'(t)=C1, x(t)=C1*t+C2

Gruß lul

vor von 24 k

hallo,

genauso hatte ich mir es auch gedacht... also 6 RW. 2 für x'', 2 für y'' und 2 für z''

danke sehr

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...