0 Daumen
135 Aufrufe

Aufgabe

Lösen der folgenden Aufgabe

Integral in den Grenzen 0 - (-pi): cos(rx) * (-x) dx


Problem/Ansatz:

Bin erstmal mit der Produktintegration und Substitution herangegangen und erhalte:

(sin(rx)/r) * (-x) - Integral von bis  sin(rx)/r * (-1)


Laut einem Online Integralrechner ist das Fett markierter (-x) aber nicht dabei. Was rechne ich falsch ? Laut Produktintegration heißt es v(x)*u(x)- Integral von bis v(x)*u´(x)

Heißt ich müsste mein -x doch an den ersten Part normal multiplizieren

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

ohne Grenzen:

A33.png

von 90 k

dann sollte mich vielleicht nach einem neuen Online Integralrechner umschauen. Wolfram Alpha bestätigt auch mein (und dein) Ergebnis

Habe nach wiederholtem Rechner das Ganze mit Wolfram gegengeprüft

Kleiner Hinweise am Rande: Statt der unüblichen Integration in die entgegengesetzte Richtung ( die "obere" Grenze -π ist ja kleiner als die "untere" Grenze 0) kannst du auch von -π bis 0 integrieren und dabei den Faktor -x durch x ersetzen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...