0 Daumen
245 Aufrufe

"Berechne die Fläche deren Ränder durch die Graphen von f und g sowie durch die Gerade x = -1,5 und die y-Achse gegeben sind -2. Quadrant-. "

f(x) = e3x und f(x) = 1/3*e-x

Wie soll ich das berechnen? Das Thema ist neu bitte um hilfe

von

Definiere f(x) und g(x)

Was sind f und g ???

Tut mir leid, g(x)= 1/3*e^-x und f(x) =e^3x

1 Antwort

+1 Daumen

sieht so aus:

~plot~ (1/3)*e^(-x);e^(3*x);x=-1.5 ~plot~

Schnittpunkt ist bei x = 0,25*ln(1/3)

Also rechnest du

Integral von -1,5 bis  0,25*ln(1/3) über (  (1/3)*e^(-x) - e^(3*x) ) dx

+ Integral von  0,25*ln(1/3) bis 0 über ( e^(3*x) -  (1/3)*e^(-x) -) dx

≈ 0,9127 + 0,0817 =0,9944

von 270 k 🚀

danke für die antwort. das heißt man addiert beide integrale miteinander?

Ja, weil einmal der Graph von f oberhalb von g und im

anderen Bereich es umgekehrt ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community