0 Daumen
154 Aufrufe

Gibt es einen Grenzwert zu

an=\( \begin{pmatrix} 2n\\n\\ \end{pmatrix} \) und wenn ja wie lautet er?

Hat die Folge von Binomialkoeffizienten an:= (2n tief n ) einen Grenzwert?

von

Läuft \(n\to \infty\)?

Davon ist auszugehen.

Für n → 0 ....    :-)

4 Antworten

+5 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

\(\binom{2n}{n}\) ist gleich der Anzahl der Möglichkeiten, aus einer Personengruppe von \(2n\) Leuten, z.B. aus \(n\) Frauen und \(n\) Männern, genau \(n\) auszuwählen. Das können also \(0\) Frauen und \(n\) Männer, oder \(1\) Frau und \(n-1\) Männer oder \(2\) Frauen und \(n-2\) Männer... sein. Formal bedeutet dies:

$$\binom{2n}{n}=\sum\limits_{k=0}^n\binom{n}{k}\cdot\binom{n}{n-k}=\sum\limits_{k=0}^n\binom{n}{k}^2\ge\sum\limits_{k=0}^n\binom{n}{k}1^{n-k}1^k=(1+1)^n=2^n$$

Daher hat \(\binom{2n}{n}\) keinen Grenzwert, wächst mindestens so schnell wie \(2^n\).

von 18 k
0 Daumen

Vermutlich gibt es keinen Grenzwert.

Wolframalpha:

\(\binom{500}{250}\approx1.167 \cdot 10^{149}\)

\(\binom{1000}{500}\approx  2.703   \cdot 10^{299}\)

von 2,3 k

Stimmt. (2n)! wächst schneller als (n!)^2.

https://www.wolframalpha.com/input/?i=lim+binom%282n%2C+n%29

0 Daumen

mit dem Produktzeichen bin ich nie wirklich warm geworden, aber ich denke, dass folgende Umformungen stimmen sollten:$$\begin{pmatrix} 2n\\n \end{pmatrix}=\frac{(2n)!}{(n!)^2}=\frac{\prod \limits_{k=1}^{2n}k}{\left(\prod \limits_{k=1}^{n}k\right)^2}=\frac{\prod \limits_{k=1}^{n}(2k-1)\prod \limits_{j=1}^{n}(2j)}{\left(\prod \limits_{k=1}^{n}k\right)\left(\prod \limits_{j=1}^{n}j\right)}$$ Du kannst ja mal überprüfen und weiter machen. Falls die Umformungen richtig sind, kannst du ja viel kürzen.

von 16 k
0 Daumen

Die Binomialkoeffizienten sind bekanntermaßen natürliche Zahlen, und die Folge  \(\begin{pmatrix} 2n\\n \end{pmatrix}\) ist monoton wachsend ...

von 9,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...