0 Daumen
55 Aufrufe

Aufgabe:

Berechne den Mittelpunkt und Radius vom Kreis k: x² + y - 20x + 14y = -124


Problem/Ansatz:

Ich habe bis jetzt immer Beispiele gerechnet, die so aussehen: k: x² + y² + 20x + 14y = -124

Also wie berechne ich dann diese Aufgabe ohne dem y-Quadrat?

MIT  dem y-Quadrat würde ich so lösen:

20x=2ab -> b= 100

14y= 2ab -> b= 49

also: (ich schreibe nicht alle Rechenschritte rein)

x² - 20x + 100 + y² + 14y + 49 = 25

(x - 10)² + (y + 7)² = 25

M (10|-7)

r= 5


Also so haben wir das gelernt, wie rechne ich nun mit x² + y ...?

Danke schon mal für eure Hilfe :)

von

Ich habe gerade bei dem Programm GeoGebra die Kreisgleichung eingegeben, aber es kam kein Kreis heraus, sondern eine Parabel.

Kann bei dieser Aufgabe vielleicht ein Druckfehler unterlaufen sein?

Ja, der fehlende Exponent bei dem ersten y ist ein Druckfehler.

Danke vielmals! Das ist von einem Arbeitsblatt das wir von unserem Lehrer bekommen haben. wegen der derzeitigen Umständen kann ich meinen Lehrer ja nicht so einfach fragen....

Gottseidank gibt es diese Platform !! :))

Glg

1 Antwort

+1 Daumen

x²  - 20x + y2+14y = -124   |+100+49 Da fehlte ein Exponent 2.

x² - 20x + 100+y2+14y+49 = 25

(x-10)2+(y+7)2=52

M(10|-7) r=5.  

von 82 k 🚀

Danke :) war ein Druckfehler ...

Der gesamte Inhalt dieser Antwort steht doch wohl schon in der Aufgabenstellung.

Das wusste ich zum Zeitpunkt als ich die Frage verfasst habe noch nicht...

Entschuldigung, das Kommentar war nicht an mich gerichtet.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community