0 Daumen
36 Aufrufe

Hallo ich hätte mal eine Frage wie man auf den X-Wert der folgenden Gleichung kommt:


0,2= 1/( 0,125+x+0,043)


Vielen Dank im voraus für die Lösung :)

von

Wenn 0,125 der Nenner des Bruches ist, dann ist das keine Bruchgleichung.

Wenn 0,125 nicht der Nenner des Bruches ist, dann gehören Klammern um den Nenner, wegen Punkt- vor Strichrechnung.

Ja um die 0,125 bis zur 0,043 sollten Klammern stehen

3 Antworten

0 Daumen

Multipliziere die Gleichung mit dem Nenner des Bruches, also mit 0,168+x.

von 53 k 🚀
0 Daumen

0.2 = 1/0.125 + x + 0.043 --> x = -7.843

0.2 = 1/(0.125 + x) + 0.043 --> x = 7843/1256

0.2 = 1/(0.125 + x + 0.043) --> x = 604/125 = 4.832

von 334 k 🚀
0 Daumen

1/5 = 1/(( 0,125+x+0,043)

Nennervergleich:

5 = 0,125+x+0,043

x= 5-0,125-0,043 = 4,832

von 40 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community