0 Daumen
158 Aufrufe

Aufgabe:

Zwei Regelmäßige tatreader mit den Seitenbeschriftungen 1-4 werden nacheinander geworfen und das Produkt als Ergebnis notiert



Problem/Ansatz:

A) Geben Sie die Ergebnis Menge an

A:{1;2;3;4}

B)Geben Sie die Wahrscheinlichkeitsverteilung aller Ergebnisse an

P=1/4 für alle Ergebnisse

C) ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses

E:"das Produkt beträgt mindestens 12"

Bei der Aufgabe habe ich keine Ahnung.

Könnte mir vielleicht jemand erklären wie man bei der Teilaufgabe c vorgehen würde und ob die vorherigen (also a un b) überhaupt richtig sind?

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Am besten stellst du das Ergebnis des Zufallsexperiments in einer Tabelle dar:

\(\cdot\)
1
2
3
4
1
1
2
3
4
2
2
4
6
8
3
3
6
9
12
4
4
8
12
16

Jetzt kannst du alle Fragen schnell beantworten.

(a) Die Ergebnismenge ist: \(\Omega=\{1,2,3,4,6,8,9,12,16\}\)

(b) Die Wahrscheinlichkeiten erhalten wir durch abzählen

Ergebnis
1
2
3
4
6
8
9
12
16
Wahrscheinl.
\(\frac{1}{16}\)
\(\frac{2}{16}\)
\(\frac{2}{16}\)
\(\frac{3}{16}\)
\(\frac{2}{16}\)
\(\frac{2}{16}\)
\(\frac{1}{16}\)
\(\frac{2}{16}\)
\(\frac{1}{16}\)

(c) Das Produkt soll nun mindestens 12 sein, das sind die beiden letzten Fälle der Tabelle. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist:$$p(\ge12)=\frac{2}{16}+\frac{1}{16}=\frac{3}{16}$$

von 128 k 🚀
0 Daumen

Zwei Regelmäßige tatreader mit den Seitenbeschriftungen 1-4 werden nacheinander geworfen und das Produkt als Ergebnis notiert

A) Geben Sie die Ergebnis Menge an

Ω = {1, 2, 3, 4, 6, 8, 9, 12, 16}


B)Geben Sie die Wahrscheinlichkeitsverteilung aller Ergebnisse an

k12346891216
P(X = k)1/162/162/163/162/162/161/162/161/16


C) ermitteln Sie die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses

E:"das Produkt beträgt mindestens 12"

P(X >= 12) = 3/16

von 446 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community