0 Daumen
121 Aufrufe

Aufgabe:

Für jedes n ∈ N bezeichnen wir mit fn die Funktion von R nach R, die durch fn(x) = cos(nx)
definiert ist. Ist die Familie (fn)n∈N in Abb(R, R) linear unabhängig?

von

Dürfen zur Lösung Kenntnisse der Analysis (z.B. Integration) vorausgesetzt werden?

Vom Duplikat:

Titel: Lineare Algebra Linear unabhängig Uni-Niveau

Stichworte: lineare-algebra,funktion,linear-unabhängig

Aufgabe:


Für jedes n ∈ N bezeichnen wir mit fn die Funktion von R nach R, die durch fn(x) = cos(nx)
definiert ist. Ist die Familie (fn)n∈N in Abb(R, R) linear unabhängig?

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

du musst doch nur Zeigen, dass je 2 beliebige linear unabhängig sind ,

also a*cos(nx)+b*cos(mx)=0 für alle x nur falls a=b=0

damit folgern, dass $$\sum_{k=1}^n a_kcos(kx)= 0 \text{ nur für alle  } a_k=0 $$

oder direkt die Summe.

Gruß lul

von 44 k
du musst doch nur Zeigen, dass je 2 beliebige linear unabhängig sind ,

Nein.

(1,0,0), (0,1,0), (1,1,0)

Je 2 der Vektoren sind linear unabhängig, aber alle 3 zusammen nicht.

Hallo

 "dann folgern" ! ist wohl Induktion

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community