0 Daumen
1,1k Aufrufe

Satz des Pythagoras ( wie er aussieht -.- ) Könnt ihr das?

Das Dreieck ist rechtwinklig mit den Katheten a und b ( in cm länge ) wie lang ist die hypotenuse c? auf mm runden

a 55

b 26



a 4,5

b 4,5



a 24

b 45



a 14,5

b 13,5



a 8,5

b 6,4



a 62,5

b 47,5

Schreib mal alles mit regeln dies das danke euch :*

von

2 Antworten

0 Daumen
c^2 = a^2 + b^2

c = Wurzel(a^2 + b^2)

c = Wurzel(55^2 + 26^2) = 60,84
c = Wurzel(4,5^2 + 4,5^2) = 6,36
c = Wurzel(24^2 + 45^2) = 51
c = Wurzel(14,5^2 + 13,5^2) = 19,81
c = Wurzel(8,5^2 + 6,4^2) = 10,64
c = Wurzel(62,5^2 + 47,5^2) = 78,50
von 418 k 🚀
0 Daumen
Der Satzdes Pythagoras ist im Prinzip  folgendes

c²=a²+b²

wenn man nun c bestimmen möchte muss man die Wurzel aus der Summe der Quadrate von a+b ziehen,

a=55 und b= 26

c²=55²+26²          ⇒c=√55²+26²  =60,84    also 60,84cm

Alle folgenden Aufgaben gehen genauso zu lösen.

Noch besser erklärt ist das im Video bei Matheretter  über den satz des  Pythagoras.
von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community