0 Daumen
116 Aufrufe

(c) Zeigen Sie, dass \( (\mathbb{R},+) \) über \( (\mathbb{R},+, .) \) ein endlichdimensionaler Vektorraum aber über \( (\mathbb{Q},+, .) \) ein unendlichdimensionaler Vektorraum ist.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

\( (\mathbb{R},+) \) ist über \( (\mathbb{R},+, \cdot) \) ein endlichdimensionaler Vektorraum, weil \(\{1\}\) ein endliches Erzeugendensystem ist.

\( (\mathbb{R},+) \) ist über \( (\mathbb{Q},+, \cdot) \) ein unendlichdimensionaler Vektorraum, weil mit abzählbar vielen Elementen im Körper und abzählbar vielen Elementen in der Basis nur abzählbar viele Vektoren erzeugt werden können.

von 74 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community