0 Daumen
159 Aufrufe

Aufgabe:

y = (a*x^6+b*x^5+c*x^4+d*x^3+e*x^2+f)


Problem/Ansatz:

Ich muss hier das Polynom lösen. Wie würde man hier vorgehen und wie ist es beim Horner-Schema?

von
Ich muss hier das Polynom lösen.


Kannst du bitte klarer ausdrücken, worin die eigentliche Aufgabe bestehen soll?

Was soll das heißen: "das Polynom lösen"?

Was verstehst du denn unter "Polynom lösen" ?

Man kann eine Gleichung oder Ungleichung lösen oder ein Rätsel,

aber ein Polynom ???

Welche Punkte sind gegeben bzw. welche Zusatzangaben?

Das Polynom hat den Grad 6.

Was bringt Dich auf den Gedanken, dass dies ein Polynom 5. Grades sei?

Ich habs soeben korrigiert. :)

Für a=0 und b≠0 hat das Polynom den Grad 5...

Sorry, habe mich hier vertippt. Danke, dass es verbessert wurde. Merke auch, dass ich keine Werte angegeben habe. Sagen wir jede Variable ist = 3.

Du möchtest also nicht das "Polynom lösen", sondern seinen

Wert für einen bestimmten Wert der Variablen x bestimmen?

Falls das Polynom über den reellen Zahlen faktorisiert werden soll: y = 3(x2 + 1)(x4 + x3 + 1).

Warum antwortest du nicht auf unsere Fragen, sondern lässt uns weiterhin

rätseln, was du denn eigentlich wissen willst ???

Sorry, anscheinend gibt es einen Fehler in den Aufgaben (Verständnis). Deswegen warte ich auf die Antwort des Lehrers.

1 Antwort

0 Daumen
Sagen wir jede Variable ist = 3.

Die Gleichung

\( 3 x^{6}+3 x^{5}+3 x^{4}+3 x^{3}+3 x^{2}+3=0 \)

hat keine reelle Lösung.

von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community