0 Daumen
537 Aufrufe
Ich soll die Höhe und die Oberfläche iner regelmäßigen und quadratischen pyramide berechnen.

a) Alle Kanten haben die Länge a.

b) Die Höhe soll nun 5m betragen.

Ich verstehe keine der beiden Aufgaben. Brauche  Hilfe!
von

1 Antwort

0 Daumen

Ich soll die Höhe und die Oberfläche iner regelmäßigen und quadratischen pyramide berechnen.

a) Alle Kanten haben die Länge a.

Für die Höhe gilt nach dem dreidimensionalen Pythagoras.

(a/2)^2 + (a/2)^2 + h^2 = a^2
h^2 = a^2 - (a/2)^2 - (a/2)^2
h^2 = a^2 - a^2/4 - (a^2/4
h^2 = 1/2*a^2
h = √(1/2)*a

Für die Seitenhöhe gilt

hs^2 = h^2 + (a/2)^2 = 1/2*a^2 + a^2/4 = 3/4*a^2
hs = √(3/4)*a

Für die Oberfläche gilt 

O = a^2 + 2*a * hs = a^2 + 2*a * √(3/4)*a = (√3 + 1)*a^2

b) Die Höhe soll nun 5m betragen.

h = √(1/2)*5 = 3.536 m

O = 68.30 m^2

von 373 k 🚀

So nebenbei:

Für die Oberfläche wird normalerweise das Symbol S genommen, für die Mantelfläche M und die Grundfläche G....

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community