0 Daumen
79 Aufrufe

Aufgabe:

ein Lehrschwimmbecken fasst bei einer Wasserhöhe von 1,80 m insgesamt 540m^2 Wasser.

Wie viel Liter müssen abgelassen werden, wenn die Wasserhöhe für Nichtschwimmer auf 1,20m abgesenkt werden soll ?


Problem/Ansatz:

ich weiß leider nicht wie ich es berechnen soll kann mir da jemand bitte helfen

von
insgesamt 540m2 Wasser.

Da steht aber etwas anderes in der Aufgabe?

Wie meinst du das ?

Da stand noch geben sie für die Wasserhöhe von 1,80 m bei gleichen wasserinhalt drei verschiedene sinnvolle Abmessungen  (Länge und breite ) des Beckens an

Wie meinst du das ?

So wie ich es geschrieben habe.

Werd nicht frech da steht nichts anderes !

Werd nicht frech da steht nichts anderes !

Doch. Es wird ein Wasservolumen nicht in Quadratmetern gemessen, sondern in Kubikmetern.

Werd nicht frech da steht nichts anderes !

Hallo janu,

was ist denn mit dir los? Hinweise auf Fehler als Frechheit zu bezeichnen, ist ja wohl selbst eine Frechheit.

1 Antwort

0 Daumen

120 cm sind zwei Drittel von 180 cm. Es wird ein Drittel von 540'000 Litern abgelassen.

von 28 k

Es sind m und nicht cm :)

1,80 m = 180 cm.

Wo ist das Problem?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community