0 Daumen
128 Aufrufe

Aufgabe:

(x+3)²(x+1)

Hallo ,

wie kann man dieser Gleichung ableiten. Ich brauche dafür die erste Ableitung.

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Willkommen in der Mathelounge!

Du könntest die Klammern ausmultiplizieren und dann ableiten:

\(f(x)=(x+3)^2(x+1)\\ =(x^2+6x+9)(x+1)\\ =x^3+x^2+6x^2+6x+9x+9\\ =x^3+7x^2+15x+9\\ f'(x)=3x^2+14x+15\)

Gruß, Silvia

von 34 k

Eine frage , wie bist du auf 7 x² gekommen.

\(x^3+\red{x^2+6x^2}+6x+9x+9\)

0 Daumen

Man könnte auch ableiten mit der Produktregel.

Wenn die Funktion aus einem Produkt besteht, also f(x)=u(x)*v(x) dann ist die Ableitung

f'(x)=u'*v+u*v'

In diesem Fall wäre

u=(x+3)^2 und v=x+1

u'=2x+6 und v'=1

f'=(2x+6)*(x+1)+(x+3)^2*1

=2x^2+2x+6x+6+x^2+6x+9

=3x^2+14x+15

von 25 k

Dein Weg liefert gleich die Linearfaktoren.

...

=(2x+6)*(x+1)+(x+3)^2*1

=2(x+3)*(x+1)+(x+3)²

=(x+3)(2x+2+x+3)

=(x+3)(3x+5)

2(x+3)*(x+1)+(x+3)²≠(x+3)(2x+2+x+3)

Entschuldigung, da bin ich wohl falsch abgebogen!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community