0 Daumen
3k Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,
habe eine Aufgabe gelöst, weis aber leider nicht ob ich das richtig gemacht habe, wäre nett, wenn sie jemand kontrollieren könnte.

Aufgabe:

Um die Höhe eines Turmes zu bestimmen werden ein 1,60 m langer und ein 2,40 m langer Stab so aufgestellt, dass man über sie denn oberen Rand des Turmes anpeilen kann.
Man misst dann den Abstand der beiden Stäbe und den Abstand des längeren Stabes vom Turm und erhält:
IABI= 1,60m IBCI= 98 m
Berechne die Höhe des Turmes.


Rechnung: Skizze

skizze


2 Strahlensatz: IGEI / IFHI = IDEI / IDHI

IFHI = IFBI - IDAI
        = 2,4 m - 1,6 m
        = 0,8 m


IDEI= IABI + IBCI
       = 1,6 m + 98 m
       = 99,9 m


IGEI / 0,8 = 99,6m / 1,6                         I *0,8 m

IGEI = 99,6m * 0,8 m / 1,6

IGEI = 99,8 m

IGCI =  IGEI + 1,6 = 49,8 + 1,6 = 51,4 m

 

Gefragt von

Wo hast du denn bitte die 99,6 her...Ich versteh das nicht...wäre nett wenn du es beantworten könntest

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Hallo Elena,


ich komme auf das gleiche Ergebnis:

|GE| : |DE| = |FH| : |DH|

|GE| : 99,60 = 0,80 : 1,60

|GE| = 0,80 : 1,60 * 99,60 = 49,80

|GC| = |GE| + 1,60 = 51,40


Besten Gruß
Beantwortet von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...