0 Daumen
188 Aufrufe

Aus einer quadtratische Bleiplatte mit der Seite a soll nach nebenstehendem Schema 5 gleich große Kreise mit dem Radius r gestanzt werden. Berechnen Sie r. (Die Abbildung ähnelt der Seite 5 eines Würfels)


Freue mich über Hilfe :-))

NEU

Tut mir leid

von
Hallo Takko100,

  eine Skizze ist ja nicht vorhanden. Simmt die Beschreibung :
Die Kreise sind so angeordnet wie die 5 auf dem Würfel
und berühren sich ( in der MItte 1 Kreis, die 4 äußeren Kreise
berühren diesen Kreis ). Die Kreise sollen maximal groß sein.

  mfg Georg
Dir ist bewusst, dass Dir keine Hellseher gegenübersitzen?

Sei Dir zudem gewiss, dass keiner Deiner Webcam verwenden wird um auf die Abbildung zu blicken!

;)

Tut mir wirklich leid

Tut mir wirklich leid

Obiges aus Duplikat.

2 Antworten

0 Daumen

Hi,

folgender Vorschlag:

Es muss ein rechter Winkel vorliegen, da die 2r auf der Diagonalen liegen.

Damit lässt sich x zu

x^2 = (2r)^2 + (2r)^2

x = 2√2*r

berechnen.

Die Kante entspricht ja a. Diese kann nun durch r wie folgt ausgedrückt werden:

a = r+2√2*r+r = r(2+2√2)

Damit ist r = a/(2+2√2)

 

Grüße

 

P.S.: Verzeih meine künstlerische Verzweiflungstat. Hoffe bei Dir sieht das besser aus^^.

von 134 k
WOW! Hätte auch gerne so ein Wissen in Mathematik ;)

Danke Dir
Das war kein Wissen, sondern etwas rumspielen. Habe sicher auch 1-2 Minuten überlegen müssen!

Schöne Aufgabe :).
Eine Frage: bedeutet  das die 2te Wurzel aus 2? = 2√2
Also ja es ist die zweite Wurzel, aber ich meine 2*√2 = 2√2, falls das Deine Frage war ;).
0 Daumen
Hallo Takko,
(* Scherzmodus ein *)
Um meinen Prioritätsanspruch zu sichern hier zunächst mein Ergebnis
(*Scherzmodus aus*)

r = 0.207 * a

Ich schaue einmal wo die Unterschiede zur Lösung von unknown sind
und melde mich dann wieder.

mfg Georg
von 83 k
Es gibt keinen Unterschied, außer das das Ergebnis von Unknown exakt und deines gerundet ist:

Unknowns Ergebnis:

r = a * ( 1 / ( 2 + 2 √ 2 ) ≈ a * 0,207

gleich dein Ergebnis.

Und das stimmt auch mit meinem Ergebnis überein.
@JotEs

Stimmt. Die Ergebnisse sind identisch. Ich hatte
mich beim nachrechnen von unknowns Ergebnis
vertan.

  mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...